Herbstfest - Weinleseabschluss

Früher, besser gesagt "Anno dazumal" war die 4-6 Wochen dauernde Weinlese von Hand, das Hauptereignis im dörflichen Leben. Von schwerer körperlicher Arbeit geprägt, war es dennoch eine fröhliche Zeit, in der das Miteinander und die dörfliche Gemeinschaft gepflegt wurden.

2017 veranstaltete die KAB Blaskapelle erstmals die „Historische Weinlese“ in neuer Gestalt. Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr findet auch in diesem Jahr wieder der Weinleseabschluss im Weingut Altes Schlösschen statt.
Es wird eine kleine Ausstellung alter Herbstutensilien, eine Filmecke mit Darbietungen und Live-Musik geben.

Zum geselligen Beisammensein werden natürlich traditionelle Pfälzer „Wei-un-Wingert- Gerichte“ angeboten (z.B.Hausmacher-Teller mit Leber-Blutwurst und Schwartenmagen (mit) sowie Pellkartoffeln, Weißer Käse, Mademer Wurst, Worschdbrot, Bratwurst und Flammkuchen). Zudem gibt es auch Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Beim Weinleseabschluss darf natürlich auch der neue Wein (Federweißer) und der bereits gefüllte Wein nicht vergessen werden.


Adresse

Tourist-Info St. Martin

Kellereistr. 1

67487 St. Martin

E-Mail tourismus@sankt-martin.de

Telefon (0049) 6323 5300

Homepage http://www.sankt-martin.de

Veranstaltungsort

Altes Schlösschen - Ludwig Schneider GmbH

Maikammerer Straße 7

67487 St. Martin

E-Mail info@altes-schloesschen.com

Telefon (0049) 6323 94300

Homepage http://www.altes-schloesschen.com

Termin
Startpunkt:
Weingut Altes Schlösschen,St. Martin
Anfahrt mit ÖPNV