Mandelblüte in der Pfalz

Vorhang auf! Zum Naturschauspiel in Rosa.

Willkommen zum frühesten Frühling...während andernorts noch alles im Winterschlaf liegt, erwacht der Frühling an der Deutschen Weinstraße mit der Mandelblüte im März oder April. Wie ein rosa Band säumen blühende Mandelbäume die Straßen oder Weinbergswege entlang der Weinstraße.

Zu Fuß oder mit dem Rad können sie die Mandelbäume auf dem Wanderweg "Pfälzer Mandelpfad" bewundern. Der Weg ist insgesamt 77km lang und führt von Bad Dürkheim nach Schweigen-Rechtenbach.

Eine Wegbeschreibung mit Karte können Sie sich hier anschauen und zum Ausdrucken herunterladen:

Hauptweg (77km)
Etappe von Neustadt nach Edenkoben (11,7 km)
Rundweg St. Martin, Maikammer, Kirrweiler (12,5 km)

Die Mandelbäume blühen meist im März oder April je nach Witterung in einem Jahr früher, in einem anderen Jahr etwas später. Die Blüte hält ungefähr 2 Wochen an und kann sich auch je nach Lage der Mandelbäume unterscheiden.

Kurzfilm zur Mandelblüte

Die Mandelblüte an der Deutschen Weinstraße!
6

Pfälzer Mandelwochen

Während der Pfälzer Mandelwochen gibt es rund um dieses Thema jedes Jahr von 1. März bis 30. April zahlreiche Veranstaltungen in der Region. Eine besondere Aktion ist auch das "Rosa Leuchten": Hier werden während der Pfälzer Mandelwochen verschiedenen Bauwerke, Burgen, Schlösser etc. entlang der Weinstraße rosa angestrahlt.

Alle Informationen zu den Pfälzer Mandelwochen, dem Mandelpfad, dem Rosa Leuchten und alles Wissenswerte über die Mandelblüte in der Pfalz finden sie unter:

www.mandelbluete-pfalz.de