St. Martin - Rundweg über Rhodt - Burrweiler - Edenkoben

Von Dorf zu Dorf geht es durch die Weinberge, vorbei an einigen Einkehrmöglichkeiten immer mit tollem Blick auf den Pfälzerwald und die Weinlandschaft. Im Frühjahr zur Mandelblütenzeit empfiehlt sich ein Fotostopp an der Villastraße in Edenkoben, wo eine ganze Allee von rosa blühenden Mandelbäumen zu finden ist. 

 

Schwierigkeit
leicht
Strecke
23,2 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
241 m
Abstieg
236 m
Start
Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1, 67487 St. Martin
Ziel
Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1, 67487 St. Martin

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Vom Startpunkt, der Tourist-Info, geht es durch die Tanzstraße in die Edenkobener Straße. An deren Ende geht es rechts auf den Wirtschaftsweg "Breiter Haardtweg"  in die Weinberge in Richtung Edenkoben. Nach ca. 1,2 km biegen wir links in die Straße ein. Sie führt zur Kreuzung Klosterstraße. Wir überqueren die Straße und fahren geradeaus in den Weg vorbei an der Galerie Neumühle.

Durch eine Senke erreichen wir die Villastraße, auch diese überqueren wir und fahren in den Wirtschaftsweg. Am Ende des Weges biegen wir rechts ab und fahren ca. 800m geradeaus mit Blick auf die Villa Ludwigshöhe und die Rietburg. Der Weg wird kurz zum Schotterweg, nachdem der Untergrund wieder asphaltiert ist biegen wir links ab. Hier geht es vorbei an einem Wohnmobilstellplatz bis zur bekannten Theresienstraße in Rhodt unter Rietburg. Wir biegen links in die Theresienstraße ein und fahren diese bis zur Weinstraße durch.

Hier biegen wir rechts in die Weinstraße ein, am Ortsausgang nehmen wir links der Landstraße den Radweg in Richtung Hainfeld. In Hainfeld folgen wir der Weinstraße und biegen kurz nach dem Weingut Borell-Diehl am Dorfplatz rechts in die Karl-Stein-Straße ein. Wir fahren bis zum Sportplatz und umfahren diesen links. Jetzt geht es kurz gerade aus, einmal rechts und wieder links bis sie die Burrweiler Mühle erreichen.

Ab der Burrweiler Mühle geht es ein Stück bergauf in Richtung Burrweiler. Wir überqueren die Landstraße, die Richtung Ramberg/Modenbachtal führt. Beim Erreichen der Landstraße nach Burrweiler biegen wir rechts in den Radweg und fahren bis zum Weinhaus Meßmer. Nun fahren wir ein kurzes Stück auf der Landstraße in Richtung Flemlingen/Böchingen. Nach ca. 700m biegen wir links in den Wirtschaftsweg ab in Richtung Weinstube Marienhof. Durch die Bachstraße geht es auf die Hauptstraße vorbei am Dorfbrunnen und dann links auf die Landstraße (Hainfelderstraße, Walsheimer Weg, L512). Dieser folgend wir ca. 500m und biegen dann rechts in den Feldweg Richtung Roschbach ab. Vom Feldweg geht es wieder auf einer Straße geradeaus in die Straße "Am Rosenkränzel" in Roschbach. Kurz vor Ende der Straße biegen wir links in die Rieslingstraße Richtung Friedhof ab. Jetzt geht es ca. 1 km geradeaus durch die Weinberge. Am Ende des Weges an der Landstraße L507 überqueren wir die Straße, nun geht es kurz bergab und dann biegen wir rechts in die Ludwigstraße in Edesheim ab. Diese führt weiter in die Luitpoldstraße am Schloss Edesheim vorbei und nach ca. 1,5 km erreichen wir an der Sparkasse die "Hauptstraße" (Staatsstraße).  Diese überqueren wir und fahren geradeaus in die Speyrer Straße bis zum Bahnhofsparkplatz. Nach dem Parkplatz rechts in den Radweg der 1,5 km geradeaus entlang der Bahngleise führt. Am Ende biegen wir links ab, überqueren am Ortseingang Edenkoben die Landstraße und fahren geradeaus in die Blücherstraße.

Am Ende der Straße biegen wir rechts ab und fahren in den Ortskern von Edenkoben. Hier bietet sich noch ein kleiner Eis- oder Café Stop auf dem neugestalteten Werner-Kastner-Platz mit dem freigelegtem Triefenbach an.
Nach dem Ortskern an der Kreuzung mit Ampel geht es geradeaus und dann links (Ist ausgeschildert) in Richtung St. Martin. Die Straße macht eine Linkskurve, hier fahren sie aber geradeaus in die Friedhofstraße. Nach dem Friedhof links erreichen Sie den Radweg der Sie wieder zurück nach St. Martin führt.

 

Blick auf St. Martin und das Hambacher Schloss (Daniela Kauf)
Altes Winzerhaus in Rhodt (Daniela Kauf)
Theresienstraße in Rhodt (Daniela Kauf)
Radweg bei Hainfeld (Daniela Kauf)
Terrassen-Weinberge bei Burrweiler (Daniela Kauf)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen