Rundweg durch Wein und Wald: Weisenheim am Berg - Bobenheim am Berg - Leiningerland - Dackenheim

Von Weisenheim am Berg aus führt die Tour durch Bobenheim am Berg und dann bergan nach Battenberg. Von Battenberg bieten sich Ihnen grandiose Ausblicke in die Rheinebene. Weiter geht es durch den Wald wieder hinunter nach Kleinkarlbach. Ab hier wandern Sie ein Stück auf dem Eckbachmühlenwanderweg, vorbei an verschiedenen Mühlen nach Kirchheim. Danach führt Sie der Weg durch den Golfgarten Deutsche Weinstraße und den Ort Dackenheim und weiter durch die Weinberge zurück nach Weisenheim am Berg.
Die Wege sind nur zum Teil befestigt und nicht separat ausgeschildert.

Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,0 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
224 m
Abstieg
224 m
Start
Weisenheim am Berg, Parkplatz in der Neumayerstraße
Ziel
Weisenheim am Berg, Parkplatz in der Neumayerstraße

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Vom Parkplatz aus gehen Sie leicht berab zum Ortsausgang. Nach dem letzten Haus gehen Sie links und den nächsten Weg rechts bis Bobenheim am Berg. Sie erreichen über den Diebspfad die Leininger Straße in Bobenheim. Hier gehen Sie rechts und wenden sich dann nach links in die Friedhofstraße. Sie gehen geradeaus über den Bergpfad durch Bobenheim und biegen nach dem Spielplatz links ab, verlassen dann gleich wieder rechts über den Weg "Am Krummbach" den Ort nach Norden und gelangen zum Krummbachparkplatz.
An der Infotafel nehmen Sie links den schmalen Pfad neben den Reben aufwärts. Sie folgen der Markierung 2, 3 und 4 durch den Wald nach oben und gelangen nach Battenberg. An der Straße sehen Sie rechts die Blitzröhren unterhalb der Burg. Sie gehen Richtung Ortsmitte und gleich rechts auf die Battenburg zu. Dann links, am Sportgelände vorbei. Sie stoßen nun auf den Leininger Burgenweg (Markierung: Schwarze Burg auf gelbem Grund), dem Sie 1,2 km folgen, bis er scharf nach rechts abknickt.
Sie gehen hier links, an der nächsten Abzweigung rechts und an der folgenden Wegkreuzung den zweiten Weg wieder nach rechts. Es geht auf diesem Weg stetig leicht bergab. Links unter sich sehen Sie den Eckbachweiher neben der Straße nach Altleiningen. Der Weg geht über in den Eckbachmühlenweg (Markierung: stilisierte Mühle auf weißem Grund). Nach wenigen Metern biegt der Eckbachmühlenweg nach links ab, Sie gehen aber rechts, ein kurzes Stück den Pfälzer Weinsteig entlang und dann links neben den Reben zur Straße. Sie überqueren die Straße und gehen links bis zum Ortseingang Kleinkarlbach, dann rechts in den Ort.
Sie wechseln auf der linken Straßenseite über die kleine Brücke wieder auf den Eckbachmühlenweg, dem Sie bis zur Bahnunterführung in Kirchheim weiter folgen. Nach der Bahnunterführung gehen Sie rechts ins Dorf, überqueren am Parkplatz in der Dorfmitte die Deutsche Weinstraße und gehen die Bissersheimer Straße ostwärts, bis Sie rechts in den Silvanerweg abbiegen. An dessen Ende gehen Sie geradeaus weiter auf den unbefestigten Pfad zu den Bahnschienen, denen Sie nach links folgen. Der Wegbelag ist bald wieder asphaltiert. An der Wegkreuzung, an der befestigte Wege nach links und rechts abbiegen, gehen Sie geradeaus weiter, nun wieder auf unbefestigtem Untergrund durch Reben. Der Weg biegt leicht nach links ab - Sie sehen bereits den Golfplatz Deutsche Weinstraße vor sich - und führt auf den asphaltierten Kraut und Rüben-Radweg. Sie gehen rechts und biegen gleich wieder rechts in den Weg durch den Golfplatz ab. An dessen Ende wenden Sie sich nach links und gehen am Ortsrand Dackenheims entlang. Nach der Mauer stoßen Sie auf die Friedhofstraße. Sie wenden sich nach rechts und kommen gleich zur Freinsheimer Straße. Diese überqueren Sie und folgen der Herxheimer Straße immer geradeaus, nach dem kleinen Rastplatz am Liebesbrunnenhaus weiter auf unbefestigtem Boden bis zur Deutschen Weinstraße. Die Weinstraße bitte vorsichtig überqueren (keine Querungshilfe). Sie gehen weiter geradeaus auf dem unbefestigten Weg durch die Weinberge bis Sie auf einen asphaltierten Wirtschaftsweg treffen. Diesen gehen Sie nach rechts, bis Sie kurz nach einem Strommast scharf links abbiegen und immer geradeaus, an einer Schutzhütte vorbei, über den Dackenheimer Weg nach Weisenheim am Berg kommen. Sie überqueren die Umgehungsstraße, gehen über die Hauptstraße durch die Ortsmitte. An der Bobenheimer Straße gehen Sie rechts, dann links in die Jahnstraße und kommen zum Ausgangspunkt.

Brunnen am Dorfplatz Weisenheim am Berg (Touristinformation Freinsheim)
Dorfbrunnen Bobenheim/Bg. (Marika Henninger Urlaubsregion Freinsheim)
Parkplatz Krummbachtal Bild 2 ()
Burg Battenberg (Matthias Schulz Fotografie)
Golfplatz Bild 3 (Jörg Dörr)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen