R-EA-03 Nördliche Verbandsgemeinde-Radrunde Enkenbach-Alsenborn ca. 29 km

Diese Radrunde führt durch die Ortschaften Mehlingen – Baalborn – Sembach  – Heinzental – Neuhemsbach – OT Alsenborn – zurück zum Bahnhof Enkenbach-Alsenborn

Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,2 km
Dauer
1:55 h
Aufstieg
196 m
Abstieg
196 m
Start
Bhf. Enkenbach-Alsenborn
Ziel
Bhf. Enkenbach-Alsenborn

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Start ist am Bahnhof von Enkenbach-Alsenborn – wir fahren nach links zum Barbarossa Radweg und folgen diesem bis zum Klettergarten K1 – hier geht es rechts hoch zum Radweg an der L 401 zum Fröhnerhof durch den westlichen Bereich von Mehlingen RZ-Abtstein – queren die L 401 um zum Gewerbegebiet von Mehlingen zu kommen sofort rechts und am Ende links an der Firma Becker vorbei und dann über die Brücke der A 63 – am Jüdischer FriedhofMehlinger Heide vorbei – und am zweiten Waldweg rechts ab kommen durch den Wald nach Baalborn Steinstraße – nach ca. 400 m links die Sackgasse rein zum alten Brunnenhaus der Wasserversorgung von Baalborn – wieder zurück und dann links Wäschbrunnen – Straße am Mühlstein queren geradeaus und in der Kurve weiter geradeaus in die Kehrstraße (links liegt das Parfümmuseum - Anmeldung erforderlich) – geht es weiter zum Sportplatz Sembach – überqueren erneut die A 63 berab un auch nochmal die L 401 und fahren durch Sembach – Hauptstraße – Kirchstraße - Kirche Mennoniten – auf die Höhe wo wir das US-Wohngebiet Heuberg sehen – rechts ab zur großen  Eiche – dort links und nun geht es für ca. 2,5 km auf den Radweg an der L 393 abwärts zur B 48 – in der Kurve Alter Grenzstein rechts weiter– die wir an der Einfahrt zum Heinzental queren Eichenbacher Mühle – Alter Bahnhof Neuhemsbach und fahren durch die Ortschaft Heinzental – Hängende Buche – bis Neuhemsbach – Schlosskirche – Randeckerhof – Kneipp-Anlage zum Billesweiher den wir umrunden – Quelle Billesweiher – und fahren jetzt auf der L 394 bis Ortsanfang Alsenborn und biegen erste Straße links in die Straße Kinderlehre ab – folgen der Beschilderung Alsenz Radweg bis zur touristischen AlsenzquelleKneipp-Anlage Alsenquelle und Schwimmbad – Burgruine Dieburg als Gabionen-Nachbildung – nun geht es auf die Burgstraße – ab hier folgen man der Beschilderung Barbarossa Radweg vorbei an der protestantischen KircheBajasseum – kommt zum Elefantenkreisel und überquert die Bahnlinie über die Rampen rauf und runter und ist wieder am Bahnhof.

Durch die blühenden Rapsfelder nach Mehlingen (Bernd Köppe)
RZ-Abtstein 04 (Bernd Köppe)
RZ-Abstein 02 (Bernd Köppe)
Burgruine Dieburg (Bernd Köppe)
Hängende Buche vor Neuhemsbach 02 (Bernd Köppe)
Alsenzquelle (touristisch) (Bernd Köppe)
Alsenquelle mit Quellnixe (Bernd Köppe)
RZ-Abtstein 03 (Bernd Köppe)
RU Burgruine Dieburg als Gabionenwand Nachbildung (Bernd Köppe)
Station 11 Ende eines Weges (Bernd Köppe)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen