Olsbrücken - Das Sulzbachtal (RW2)

Eine Wanderung im Herzen des Lautertals bei Olsbrücken.

Wandern Sie durch das Sulzbachtal, staunen Sie in atemberaubende Landschaft des Nordpfälzer Berglandes.

Erleben Sie die geologisch "steinreiche" Gegend (Steinbrüche) im Dreieck Olsbrücken, Sulzbachtal und Frankelbach.

Steigen Sie ein in die Welt der Fossilien in Untersulzbach.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

- Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.

- Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibt immer auf den Wegen.

- Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.

- Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

- Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen. Auch am Wochenende.

- Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungswege und landwirtschaftliche Maschinen.

- Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

 

Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,9 km
Dauer
2:29 h
Aufstieg
217 m
Abstieg
217 m
Start
Friedhof in 67737 Olsbrücken (Ortsausgang Richtung Kaiserslautern)
Ziel
Friedhof in 67737 Olsbrücken (Ortsausgang Richtung Kaiserslautern)

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Olsbrücken (Friedhof) - links abbiegen auf die B 270 - nach ca. 300 m rechts in die Straße "Brühlhof" abbiegen - nach ca. 100 m links ab (an der Bahnstrecke entlang) - Untersulzbach (Straße "Zur Braunbach") - rechts abbiegen in die Hauptstraße (K 22) - Obersulzbach (Ortsstraße) - nach dem Ortsausgang bis Obersulzbach, rechts abbiegen - Tiefental - Frankelbach (Straße "Stielweid") - erst links dann rechts abbiegen in die Talstraße - rechts, dann wieder rechts, der Talstraße folgen (parallel zum Frankelbach) - Grubenhof - rechts abbiegen auf die K 27 - rechts abbiegen in Olsbrücken (Straße "Am Bahnhof") - links abbiegen in die Bahnhofstraße - nach ca. 70 m rechts abbiegen in das Naherholungsgebiet, am Sportplatz vorbei (parallel zur Lauter) bis zur B 270 - rechts abbiegen - links abbiegen zum Friedhof Olsbrücken

 

Unsere Wanderung beginnt am Dorfein- /ausgang vor dem Friedhof in Olsbrücken.

An der Wandertafel schauen wir uns den Verlauf der Route gewissenhaft an und gehen dann in Richtung KL (Sulzbachtal) auf dem Fuß- /Radweg los. Nach wenigen hundert Metern führt uns die Markierung über die B270 Richtung Brühlhof nach rechts über die Lauterbrücke.

An den Gärten auf der linken Seite zweigt der Weg nach links ab und bringt uns nach Untersulzbach. Wir nehmen die Dorfstraße (nach rechts) und bleiben diesem geteerten Weg bis hinter Obersulzbach treu. Dort gehen wir geradeaus und wandern nach wenigen Metern in einer ausgeschilderten Rechtskurve den Berg hoch.

Der Steigung folgend erreichen wir auf der Höhe eine andere Markierung: das blaue Kreuz, ein Fernwanderweg. Mit ihm biegen wir rechts ab, bleiben aber geradeaus, schließen uns nicht dem blauen Kreuz nach links hinunter an.

Unser Weg geht oben im Feld weiter, nach Schotter geht er nach ca. 300 - 400 Metern in Beton über und führt uns hinunter nach Frankelbach.

Im Dorf gleich links, in der Dorfmitte (am Brunnen) rechts und der Rad/Fußweg bringt uns den Ort hinaus bis an die Schienen der Lautertalbahn.

Diese werden überquert und gleich rechts gegangen. Das Bahnhofgebäude bleibt rechts liegen, die Lauter wird überquert und gleich hinter der Brücke rechts abgebogen.

Damit folgen wir der neuen gelben Beschilderung (Fußweg zum Friedhof). Hinter der “Hochzeitsbrücke” in Höhe der Mehrzweckhalle und des Sportheimes folgen wir erneut dem Schild zum Friedhof. So erreichen wir kurze Zeit später die Hauptstraße und überqueren Sie. Wenige Schritte weiter haben wir unseren Ausgangspunkt erreicht.

 

 

Ortsgemeinde Olsbrücken (Patricia Bethke)
Sicht auf Olsbrücken ()
Olsbrücken, Steinbruch ()
Steinbruch Sulzbachtal ()
Grillhütte Sulzbachtal ()
Frankelbach, Ansicht 2 ()
Holzwerkstatt in Frankelbach (Patricia Bethke)
Grillhütte Frankelbach ()
Renaturierung der Lauter (3) ()
Renaturierung der Lauter ()
Renaturierung der Lauter (2) ()
Freilichtbühne Katzweiler 1 ()
Beerewei(n)museum Eulenbis ()

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen