leichte Wanderung rund um Völkersweiler

Die Rundwanderung um Völkersweiler ist nicht lang und auch für Kinder und mit Kinderwagen gut machbar, wobei ein geländegängiger Kinderwagen von Vorteil ist. Die Rundtour startet in der Ortsmitte von Völkersweiler. Hier befindet sich die Bushaltestelle und es gibt Parkplätze. Außerdem ist hier ein Kinderspielplatz. Am Brunnen vorbei geht es leicht bergan, an der Kirche vorbei, zum Ortsrand. Hier kann man einen Abstecher zu den Pfalz-Lamas machen. Am Wegekreuz geht es hoch zur Straße, die man vorsichtig überqueren muss. Nun geht es über Felder in den Wald hinein, mit schönen Ausblicken auf Wald und Felsen und das Dorf. Am Josefshof, einem ehemlaligen Kloster, quert man nochmals die Straße, um dann ins Kaiserbachtal zu wandern. Hier gibt es einen tollen Rastplatz mit Brunnen. Nun ist es nicht mehr weit zurück ins Dorf.

Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,7 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
75 m
Abstieg
75 m
Start
Bushaltestelle in der Ortsmitte von Völkersweiler
Ziel
Bushaltestelle in der Ortsmitte von Völkersweiler

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Die Rundwanderung um Völkersweiler ist nicht lang und auch für Kinder und mit Kinderwagen gut machbar. Die Rundtour startet in der Ortsmitte von Völkersweiler. Hier befindet sich die Bushaltestelle und es gibt Parkplätze. Außerdem ist hier ein Kinderspielplatz. Am Brunnen vorbei geht es leicht bergan, an der Kirche vorbei, zum Ortsrand. Hier kann man einen Abstecher zu den Pfalz-Lamas machen. Am Wegekreuz geht es hoch zur Straße, die man vorsichtig überqueren muss. Nun geht es erst links über Felder, dann rechts in den Wald hinein. Immer wieder finden sich Bänke mit schöner Aussicht zum Rasten. Der Blick geht über den Pfälzerwald und hin zu Felsen und Burgruinen. Nach einer Wiese biegt der Weg nach links und wieder nach rechts und man gelangt zum Josefshof, einem ehemlaligen Kloster. Heute werden hier Galloways gezüchtet, es gibt einen Hofladen und einen Waldkindergarten. Am Josefshof quert man nochmals die Straße, um dann halb links durch die Felder zu wandern. Der Weg biegt mit dem Radweg rechts ab und führt hinunter ins Kaiserbachtal. Hier gibt es einen tollen Rastplatz mit Brunnen. Nach wenigen Metern ist eine weitere schöne Bank links am Bach zu finden. Nun ist es nicht mehr weit zurück ins Dorf, zum Ausgangspunkt der Tour.

Wanderweg im Kaiserbachtal (Christina Abele Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.)
Rastplatz am Volloch (Christina Abele Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.)
Kinderspielplatz am Ausgangspunkt in Völkersweiler (Christina Abele Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.)
Wiesenblumen (Christina Abele Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.)
Rastbank (Christina Abele Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.)
Blick über die Wiesen (Christina Abele Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen