Gemarkungspfad (Flemlingen)

Folgen Sie der Markierung durch den Ort und genießen Sie den herrlichen Rundblick auf die Hügel und Bergrücken des Haardtrandes. Burgen und Schlösser grüßen aus der Ferne und breiten sich vor dem Betrachter aus wie eine Theaterkulisse. Gehen Sie in westliche Richtung und biegen dann nach Norden ab. In einiger Entfernung liegt dann der Ort Burrweiler mit Blick auf die St.-Anna-Wallfahrtskapelle. Die Gemarkungsgrenze von Flemlingen verläuft dann ein Stück parallel zur Deutschen Weinstraße, um dann nach Osten und kurz vor Roschbach nach Süden abzuknicken. Unterschiedliche Landschaften und Ausblicke machen den besonderen Reiz dieses Rundwanderweges aus.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

  • Feuer & Rauchen - Feuer machen, Rauchen und Grillen sind im Wald strengstens verboten und unbedingt zu unterlassen! Brände und damit große Schäden für Natur und Tierwelt lassen sich nur so vermeiden.
  • Mit Rücksicht unterwegs - Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst. Das gilt besonders auf Wirtschaftswegen, auf denen Winzer, Land- und Forstwirte auch am Wochenende arbeiten.
  • Naturschutz - Bleib auf den ausgewiesenen Wegen und vermeide unnötigen Lärm, wenn du in der Natur unterwegs bist. Verlasse den Wald spätestens bei Dämmerung, um den Rhythmus nachtaktiver Tiere nicht zu stören.
  • Picknick & Müll - Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause. Nutze für Pausen & Picknick ausschließlich die möblierten Rastplätze.
  • Hunde anleinen - Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir

www.pfalz.de/uffbasse 

Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,7 km
Dauer
1:55 h
Aufstieg
70 m
Abstieg
69 m
Start
Flemlingen Ortsmitte (Sandsteinbrunnen)
Ziel
Flemlingen Ortsmitte (Sandsteinbrunnen)

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Folgen Sie der Markierung durch den Ort und genießen Sie den herrlichen Rundblick auf die Hügel und Bergrücken des Haardtrandes. Burgen und Schlösser grüßen aus der Ferne und breiten sich vor dem Betrachter aus wie eine Theaterkulisse. Gehen Sie in westliche Richtung und biegen dann nach Norden ab. In einiger Entfernung liegt dann der Ort Burrweiler mit Blick auf die St.-Anna-Wallfahrtskapelle. Die Gemarkungsgrenze von Flemlingen verläuft dann ein Stück parallel zur Deutschen Weinstraße, um dann nach Osten und kurz vor Roschbach nach Süden abzuknicken. Unterschiedliche Landschaften und Ausblicke machen den besonderen Reiz dieses Rundwanderweges aus.

Gemarkungspfad Flemlingen (Tourismusbüro Verein SÜW Edenkoben e.V.)
UFFBASSE! im Wald - Für Rücksicht und Naturschutz (Stefanie Fuchs)

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen