Europäischer Mühlenradweg

Drei kleine Bäche in ihren muldenartigen Tälern mit Äckern, Wiesen und Wäldern und viele einmalige Mühlenstandorte geben der deutsch-französischen Route ein sehr ländliches, ruhiges Gepräge.

Schwierigkeit
mittel
Strecke
47,1 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
300 m
Abstieg
320 m
Start
Zweibrücken
Ziel
Zweibrücken

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Start ist in Zweibrücken, dann geht es nach Bettviller und über die Klosterstadt Hornbach zurück nach Zweibrücken. Viel Ruhe finden Sie auf dieser Tour durch abwechslungsreiches Gelände: ländliche Flußtäler, Schatten spendenden Wald und auch den ein oder anderen schönen Ausblick - als Lohn für das Bewältigen einiger Steigungen - gilt es zu genießen. Nicht zu vernachlässigen sind die Sehenswürdigkeiten entlang der strecke, etwa das Mühlenmuseum und viele weitere ehemalige Mühlenstandorte.

Biergarten2 ()
Biergarten1 ()
Klosteranlage (Archiv Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land)
Historama 4 ()

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen