Blaubach - Aussichtsreich zur Burg Lichtenberg

Familienfreundliche Wanderung ab dem Hotel Reweschnier über den Ödesberg, mit hervorragendem Panoramablick ins Pfälzer Bergland. Weiter über die Höhen von Körborn zur Burg Lichtenberg mit der längsten Burganlage Deutschlands (425 m) und seinen sehenswerten Museen (Urweltmuseum Geoskop, Musikantenlandmuseum, Aussenstelle des Naturkundemuseums").

Zurück führt der Wanderweg über Diedelkopf zum Zielpunkt Hotel Reweschnier.

Das Stadt- und Heimatmuseum mit der Aussstellung des "Ausnahme-Tenors Fritz Wunderlich in Kusel sollten Sie mit einplanen.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

- Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.

- Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibt immer auf den Wegen.

- Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.

- Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

- Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen. Auch am Wochenende.

- Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungswege und landwirtschaftliche Maschinen.

- Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
307 m
Abstieg
300 m
Start
Hotel Reweschnier, Kuseler Straße 1, 66869 Blaubach
Ziel
Hotel Reweschnier, Kuseler Straße 1, 66869 Blaubach

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Markierung: "Reweschnier Wanderweg" (nach Südosten)

Hotel Reweschnier (Blaubach) - Straße "In der Hohl" hoch (Richtung Südosten) - "Am Neuen Weg" überqueren - Anbindung an der Hauptweg "Veldenz Wanderweg".

Markierung: Hauptweg "Veldenz-Wanderweg" - Weißes "V" auf blauem Grund (nach Südosten)

Ödesberg - Diedelkopf - Tennisheim

UNMARKIERT! (nach Norden)

Tennis heim - Kusel (Blaubacher Straße nach links abwärts abbiegen)  - nach ca. 150 m rechts abbiegen bis zum "Blockweg" - dem "Blockweg" folgen bis zur Straße "Am Mühlbach" - hier Anbindung an die Markierung "Roter Balken".

Markierung: "Roter Balken" (nach Norden)

Straße "Am Mühlbach" - Segelsberg - Eichelberg - Münchhöhe - Ortsrand Körborn (Wasserhaus) - Anbindung an die Markierung "Gelb-Roter Balken".

Markierung: "Gelb-Roter Balken" (nach Nordosten)

Ortsrand Körborn (Wasserhaus) -  rechts abbiegen auf dem Hochweg - links und wieder links abbiegen - Körborn - Überquerung der K 23 (Hauptstraße) - Römerweg - K 23 (Nähe Burg Lichtenberg) - Straße folgen - Burg Lichtenberg - Anbindung an den "Veldenz Wanderweg"

Markierung: "Rotes Kreuz" (nach Nordosten)

Burg Lichtenberg - "Veldenztor" - Bergabwärts nach Kusel/Diedelkopf - bis zur Straße "Blockweg"

Unmarkiert! (nach Nordosten)

Der Straße "Blockweg" hoch (nach Nordosten) auf den Fahrradweg "Rund um Burg Lichtenberg" (parallel Fritz-Wunderlich- Radweg)

Markierung: "Rund um Burg Lichtenberg" (nach Südosten)

Kusel/Diedelkopf - rechts abbiegen auf Fahrradweg (ca. 100 m nach Osten) - Straße "Grossenstein" nach Nordosten folgen - Blockweg - weiter Richtung Norden (parallel zur K 22 - Richtung Blaubach) - Blaubach (Schulstraße) - Straße "Matzenberg" - Kuseler Straße - Hotel Reweschnier

 

Gedenkzimmeransicht (Tourismusbüro Pfälzer Bergland)
Burg Lichtenberg ()
Burg Lichtenberg ()
Burg Lichtenberg ()
Burg Lichtenberg ()
Burg Lichtenberg ()
Remigiusberg ()
Remigiusberg ()
Remigiusberg - St. Remigii ()
Remigiusberg ()
Winterlandschaft ()

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen