Altenkirchen - Kirschenland-Weg (Rundweg - 22,6 km)

Die Rundstrecke führt über 20 km durch die Gemarkungen der drei Kohlbachtalgemeinden Dittweiler , Altenkirchen und Frohnhofen. Die Landschaft ist durch ausgedehnte Streuobstwiesen „Obstgarten des Westrich“ geprägt. Im Frühjahr blühen 30.000 Obstbäume, davon rd. 15.000 Kirschbäume. Die Wanderweg führt zu den schönen Naherholungsanlangen Entenweiher in Frohnhofen, Höbelgraben in Altenkirchen und Elschbrunnen sowie Römerweiher in Dittweiler. Bedeutendes baugeschichtliches Zeugnis ist die prot. Kirche in Altenkirchen. Im Heimatmuseum Altenkirchen befindet sich eine reichhaltige Sammlung aus dem früheren Alltagsleben, zur Auswanderung sowie zum Steinkohlenbergbau.

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

- Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.

- Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibt immer auf den Wegen.

- Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.

- Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

- Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen. Auch am Wochenende.

- Parke nur auf ausgewiesenen Parkplätzen. Lass Platz für Rettungswege und landwirtschaftliche Maschinen.

- Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,6 km
Dauer
6:09 h
Aufstieg
399 m
Abstieg
399 m
Start
Parkplatz hinter dem ehem. Rathaus (Heimatmuseum) in 66903 Altenkirchen, Friedhofstraße oder Römerweiher in 66903 Dittweiler, Schmittweilerstraße oder Entenweiher in 66903 Frohnhofen
Ziel
Parkplatz hinter dem ehem. Rathaus (Heimatmuseum) in 66903 Altenkirchen, Friedhofstraße oder Römerweiher in 66903 Dittweiler, Schmittweilerstraße oder Entenweiher in 66903 Frohnhofen

Wegverlauf


Wegbeschreibung


Der Weg ist mit dem Kirschen-Logo (rot) ausgeschildert.

Altenkirchen (Heimatmuseum, ehem. Rathaus) - Breitenbacher Straße - Bergstraße - Am Schächel - Quelle - Dittweiler (Dunzweiler Straße) - Römerstraße - Dunzweiler Straße - Stammhofstraße - St Wendeler Straße - Schulstraße - Wartturm - Schloßberg - Wilgenhof - L 352 - Lindenhof - K 11 - Pfälzerwald-Verein Hütte "Am Entenweiher" - Frohnhofen (Hunsgasse) - Breitenbacher Straße - Binderstraße (L 354) - Altenkirchen (Ludwigstraße) - Im Spitzgarten - Altenkirchen (Heimatmuseum, ehem. Rathaus)

Wegemarkierung (Jürgen Wachowski)
Kirschbluete (Juergen Wachowski)
Bergmannsbauernmuseum (Tourismusbüro Pfälzer Bergland)
Stein "Entenweiher" (Johannes G. Jung)
nochmal Entenweiher (Johannes G. Jung)
Japanischer Kirschbaum (?) in Blüte (Johannes G. Jung)
 (Johannes G. Jung)
Apfelblüten (Johannes G. Jung)
Landschaft (Johannes G. Jung)
Die rekonstruierte Brechkaut (Johannes G. Jung)
Blick vom Turm nach Norden (Johannes G. Jung)
Blüten (Johannes G. Jung)
Blick vom Turm nach Süden (Johannes G. Jung)
Wartenstein Turm (Johannes G. Jung)
Das Schulhaus (Johannes G. Jung)
Die erwähnte Linde (Johannes G. Jung)
Blick auf Frohnhofen (Johannes G. Jung)
wohin man schaut (Johannes G. Jung)
Rapsfelder (Johannes G. Jung)
Blick Richtung Altenkirchen (Johannes G. Jung)
Entenweiher (Johannes G. Jung)
Rapsfeld mit Ansitz (Johannes G. Jung)
Kirschenland-Museum Altenkirchen ()

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topografische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen