Felsenmeer

Auf dem Grat des Hüttenbergs befinden sich auf etwa 400 m Länge zahlreiche Felsbruchstücke und bizarre Felsformationen aus dem Buntsandstein, das sogenannte "Felsenmeer". Man kann entweder über und durch die Felsen wandern, oder man geht unterhalb der Felsformationen entlang und betrachtet die Steine von unten. Die bekanntesten Felsen sind der "Hausfelsen" mit knapp 19 m Höhe und der "Kugelfelsen".

 

Das Felsenmeer ist zu Fuß über zahlreiche schöne Wanderwege zu erreichen z.B. ab Wanderparkplatz Kalmit, Breitenberg, Hüttenhohl/Römer Wachtstube, St. Martiner Tal.

Adresse

  • Felsen
  • Exkursionen
  • Ausflugstipps