Rastplatz am Cramer-Pfad/Wetterberg

Ilbesheim b. Landau

Pfälzerwald


Pfälzerwald
Südliche Weinstrasse Landau-Land

Tel. : (0049) 6345 3531
Fax : (0049) 6345 2457
https://www.landauland.de
urlaub@landauland.de


Beschreibung

Am Fuße des Wetterbergs steht der Ritterstein "Cramer-Pfad 1904". Rittersteine wurden Anfang des 20. Jahrhunderts vom Pfälzerwald-Verein an bemerkenswerten Punkten im Pfälzerwald aufgestellt. Benannt wurden die Steine nach dem Gründungsvorsitzenden des PWV Karl Albrecht von Ritter.

Der Stein hier erinnert an den Forstamtsassessor am Forstamt Annweiler Heinrich Cramer, der die Errichtung eines Wanderpfades veranlasste, der die beiden Wanderziele Reichsburg Trifels und Madenburg verbindet. Der Pfad wurde ebenfalls vom Pfälzerwaldverein angelegt und trägt zu Ehren des tüchtigen Forstmanns den Namen "Cramer-Pfad".

Eine Picknickgarnitur läd zum Verschnaufen und Pausieren ein.

Öffnungszeiten

Das könnte Sie auch interessieren

Ilbesheim

Ilbesheim b. Landau Ein Muss: Der Panoramablick von der Kleinen Kalmit
WEITER